Abschnitts-Eisschießen am Mitterberg

Am Samstag, dem 21. Jänner 2018 haben wir wieder das jährliche Abschnitts-Eisschießen auf den Eisbahnen beim Häuserl im Wald veranstaltet, das war schon die 33. Ausgabe des traditionsreichen Turniers. 23 Mannschaften aus dem Abschnitt Gröbming und den Gästefeuerwehren Lantschern und Unterburg waren unserer Einladung gefolgt.

Die sechs Bahnen waren vom Team rund um den Eisschützenverein Mitterberg wie gewohnt bestens präpariert. Für eine tolle Bewirtung in der Eisschützen-Hütte war gesorgt. Als Rahmenprogramm gab es beim Stockheben einen Eisstock zu gewinnen, beim Stockschieben war Gefühl gefragt und bei der Verlosung warteten tolle Geldpreise. Am Ende des Tages konnte sich in der Gruppe A die Mannschaft St. Martin 3 durchsetzen. In der Gruppe B hatten die Gäste Lantschern 1 die Nase vorne. Im Tagesfinale setzte Lantschern 1 ihren Siegeslauf fort und holte sich ungefährdet den Tagessieg, als Draufgabe holten sie sich auch noch den Gästesieg im Gästefinale gegen die FF Unterburg.

Bei der Siegerehrung im Gasthof Häuserl im Wald bedankten sich HBI Markus Trinker und Spielleiter OLM d. V. Christoph Perhab für den überaus fairen Kampf draußen auf den Eisbahnen. ABI Gerd Bartl und Bürgermeister Friedrich Zefferer gratulierten dem Team der FF Mitterberg zur gelungenen Durchführung.

Abschließend möchten wir Danke sagen für eure zahlreiche Teilnahme, und hoffen dass ihr nächstes Jahr wieder so zahlreich dabei seid.

Kalender und Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Keine anstehende Veranstaltung

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen