Abschnittsübung in Michaelerberg

Am 17.08.2018 alarmierte die Besirkszentrale um 18:50 Uhr die Feuerwehr Mitterberg im Rahmen der Abschnittsübung zu einem Industriebrand nach Moosheim. Übungsannahme war ein Brand in einem Logistikgebäude mit umliegendem empfindlichem Gut und Wohngebäuden, inklusive vermissten Personen. Zu den vorerst alarmierten Wehren Gröbming, Gröbming-Winkl, Michaelerberg, Mitterberg, Niederöblarn, Pruggern und Stein an der Enns wurden nach Erkunden des Einsatzortes die übrigen Wehren des Abschnittes 02 nachalarmiert.

Die Feuerwehr Mitterberg war mit den Fahrzeugen LFA und HLF1 und insgesamt 14 Mann bei der Einsatzannahme. Auftrag der FF Mitterberg war Kühlung und Schutz umliegender Stoffe mit Atemschutz und Unterstützung bei der Errichtung der Zubringerleitung mittels LFA und Pumpe. Bei der Nachbesprechung der Übung wurde Dank an alle beteilligten Wehren vom Komandant HBI Bacher aus Michaelerberg und Bürgermeister Hannes Huber ausgesprochen. Empfehlung von Brandrat Reinhold Binder und ABI Gerd Bartl ist ein Löschwasserspeicher in der Umgebung von Industriegebieten.

Ehrengäste als Außenbeobachter waren Bürgermeister Hannes Huber mit Vizebürgermeister Werner Hödl. Vom BFV Liezen waren BR Reinhold Binder, ABI Gerd Bartl, HBI Robert Hochreiner, HBI Christoph Schlüßlmayr, OBI Christian Sotlar und BI
Eva-Maria Hofer anwesend. Nach der Besprächung mit Stärkung rückten alle Wehren wieder einsatzbereit in die Rüsthäuser ein.

Fotos: HBI Schlüßlmayr (BFVLI) / HBI Markus Trinker (FF Mitterberg)

 

 

Kalender und Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29

06
Jun
Datum: 06. Juni 2020
Veranstalter: FF Mitterberg

06
Jun
Datum: 06. Juni 2020, 18:00
2020 kommt es zu einer Neuauflage. Details folgen in den nächsten Wochen!