Atemschutzübung in Gröbming-Winkl

Die Abschnittsübung, ausgetragen von der Feuerwehr Gröbming-Winkl, fand am Freitag, dem 10. Mai statt. Übungsszenario war ein Werkstattbrand mit vermisster Person bei der Firma Bechter Erdbau.

Die vermisste Person musste mittels Hubmittel befreit werden, da sie unter einer Baggerschaufel eingeklemmt war. Von der Feuerwehr Mitterberg nahmen insgesamt sieben Mann teil.

Solche Übungen sind von höchstem Wert, damit die Atemschutz-Trupps im Ernstfall schnell und sicher arbeiten und instinktiv in der Stress-Situation das Richtige machen.

Kalender und Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Keine anstehende Veranstaltung